gegründet 1.4.2001
erscheint unregelmäßig

1. Wer wissen will, wie das Wetter wird, der soll aus dem Fenster schauen!

2. Wer wissen will, wie morgen das Wetter wird, der soll morgen aus dem Fenster schauen!


(Max Goldt)

Der Wetterelch

Wenn man den Elch nicht sieht, ist starker Nebel.
Wenn der Elch Schatten wirft, scheint die Sonne.

Wenn der Elch weiß ist, schneit es.

Wenn sich der Elch hin und her bewegt, stürmt es.

Wenn der Elch rauf und runter geht, ist ein Erdbeben.

Wenn der Elch nach oben zeigt, geht die Welt unter.

Wenn der Elch weg ist, wurde er geklaut ...

(frei nach dem "Helgoländer Wetterstein" im Helgöländer Oberland)