gegründet 1.4.2001
erscheint unregelmäßig
Lürik23.02.09Von: Åke Lyriksson

Das Bekenntnis

Dunkle Dinge gehen vor - und werden hier erklärt.

Gestatten, mein Name ist M.
Ich möchte unerkannt bleiben
Ich weiß nicht, wie Sie sich
Die Zeit so vertreiben
Ich meuchle für mein Leben gern
Und ich liebe es, mich herumzutreiben

Ich hasse geschlossene Türen
Sie behindern mich
In meiner freien Entscheidung
Bin ich draußen, wäre ich gern drinnen
Bin ich drinnen, würde ich gern mausen
Wer möchte schon so ein Leben führen
Ständig drinnen oder immer nur draußen

Ich schleiche mich gerne nächtens hinaus
Jage und morde und schlaf mich dann aus
Das ist dann ja wohl auch hochverdient
Denn ich beherrsche die Welt
Ich werde durch meine Diener bedient
Alles geschieht nach meinen Regeln

Und wenn nicht, schreie ich laut

Meine Diener sind nicht die allerhellsten
Sie sind halt nicht so intelligent wie ich
Sie sind nicht die klügsten
Und auch nicht die schnellsten
Aber bessere findet man nun mal nicht
Gelegentlich mache ich daher
So richtig Rabatz

Denn ich bin Mäggi
Die mächtigste Quatz

Die mächtige Mäggi-Quatz 

 

 


Anzeige