gegründet 1.4.2001
erscheint unregelmäßig
Aktuell11.01.05Von: Åke Autoström

Wajaklar!

Kaum ist die LKW-Maut halbwegs in Gange, schon kreischen die ersten nach einer PKW-Maut.

Nicht, daß eine PKW-Maut unbedingt etwas schlechtes sein muss, doch dieser Vorgang zeigt wieder einmal auf das allerschönste, wie unsere Gesellschaft, unsere Politiker und unsere Medien so vor sich hin funktionieren.

 

Noch vor einem halben Jahr hat aber auch jeder beteuert, daß der LKW-Maut natürlich keine PKW-Maut folgen würde. Kaum aber liefert Toll, Collect! (a.a.O.) endlich das, worauf wir seit mehr als einem Jahr warten, geht das Gekreische einiger Politiker aber auch schon so etwas von berechenbar los und wird so etwas von nervenaufreibend durch die Medien aufgegriffen, daß man nur staunend daneben stehen kann: die Politik-Medien-Schleim-und-Drecksmaschinerie funktioniert ja immer noch prima!

 

Und zwar so dermaßen zum Speien erwartbar, wie die seitens einiger CDU- wie auch FDP-Politiker erhobene Forderung, nun doch die durch Hartz IV erzeugten Arbeitslosen endlich in das Mörderwellengeschädigte Asien abzuschieben. Kommt allerdings etwas zu spät, diese Forderung, denn die Welle ist ja schon wieder weg und eine neue wohl erstmal nicht zu erwarten...

 

Naja, ich schweife ab.

Aber man muß sich doch fragen, ob einige Politiker halt immer mal wieder ihren dummen Sabbel nicht halten können, oder ob da Medienmühle und Profilierungssucht einfach nur aufs schönste miteinander harmonieren.

 

Besonders blöd-schlimm ist in diesem Zusammenhang übrigens der Konsum von mutmaßlichen Infosendern wie NDR Blabla, die einem diesen Schmus dann auch noch viertelstündlich ins Gehirn stopfen, als ob es durch ständige Wiederholung auch nur einen Deut besser würde oder evtl. doch noch bessere Zuhörerzahlen lieferte.

 

Ihr ergebener Elchausleiher jedenfalls fühlt sich dabei lediglich wie eine gestopfte Nachrichtengans und überlegt bereits die Erfindung eines Nachrichten filternden Ohrenstöpsels, wie er anläßlich der anstehenden Wahlen und des dann über uns hereinbrechenden medialen und verbalen dummschleimschlamm-Tsunamis ja nur zu empfehlen wäre.

 


Anzeige